· 

Winterlicher Fotospaziergang

Bei der Abstimmung für die Aktivität im Februar hat sich die Mehrheit für den winterlichen Fotospaziergang entschieden. Damals konnten wir natürlich noch nicht wissen wie das Wetter werden wird. Umso näher der Termin kam, umso größer wurde die Vorfreude, weil es einige Tage vorher schneite und es richtig kalt wurde…

 

Bei herrlichem Sonnenschein aber eisigen -15 Grad haben wir uns in Graz getroffen und sind gemeinsam Richtung Teichalm aufgebrochen. Trotz winterlichen Bedienungen waren die Straßen gut geräumt und die Anfahrt problemlos. Um nicht „planlos“ herumzulaufen, beschlossen wir im letzten Jahr ein konkretes Fotoziel vor jedem Ausflug zu verteilen. Erstmals musste jeder Teilnehmer drei Fotoaufgaben, nämlich das Glitzern des Schnees, Blau/Weiß und Spuren im Schnee fotografieren.

 

Dann konnte es endlich losgehen. Nachdem der Rundweg um den Teichalmsee nicht sonderlich spannend aussah, entschlossen wir uns für den Moorlehrpfad. Da gut 30-40cm Schnee auf dem Steg lag, war dieser aus Sicherheitsgründen zwar offiziell gesperrt, aber dies hielt den Knipserklub noch nie ab ;-) Wir stiefelten gut eingepackt durch die tiefwinterliche Landschaft und versuchten die traumhafte Kulisse einzufangen. Da es sich in der Sonne doch nicht so kalt anfühlte ging es relativ schleppend voran. Unberührte Schneelandschaft, dunkelblauer Himmel, Sonnenschein und ein schöner Wald gaben herrliche Motive ab. Trotzdem haben wir auch unsere eigenen Motive mitgebracht. Beim Versuch Seifenblasen einfrieren zu lassen scheiterten wir leider, da es doch nicht kalt genug war bzw. unser Seifenwasser schon zu kalt war... Wir spazierten weiter zum Flachmoor wo wir eine gute Stelle für unser Gruppenfoto fanden. Im knietiefen Schnee hatten wir großen Spaß, sodass wir den Steg als Rampe zum Springen nutzten und uns in die weiße Pracht wuchteten… Nach knapp 30 Minuten war jedes unberührte Fleckerl Schnee platt gemacht und wir „zogen“ weiter. Nachdem wir nun doch etwas durchkühlt waren legten wir den letzten Streckenabschnitt etwas flotter zurück.

 

Anschließend freuten wir uns alle auf eine Stärkung in die warmen Stub’n der Latschenhütte. Wir sahen uns die Fotos durch plauderten noch lange über den Spaziergang bevor wir wieder Richtung Heimat aufbrachen.

Aufgabe 1: Glitzern des Schnees
Aufgabe 1: Glitzern des Schnees
Aufgabe 2: Blau/ Weiß
Aufgabe 2: Blau/ Weiß
Aufgabe 3: Spuren im Schnee
Aufgabe 3: Spuren im Schnee
Es fliegt, es fliegt, es fliegt...
Es fliegt, es fliegt, es fliegt...
...ein Peter!
...ein Peter!

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke