Moorfrösche in der Paarungszeit (26.3.2011)

Der März-Fotospaziergang führte uns wieder zu den blauen Moorfröschen (Rana arvalis) in die Südsteiermark. Im letzten Jahr war dieser Ausflug mit nur 6 Teilnehmern nicht sehr gut besucht. Als die Kollegen die Ergebnisse sahen, tat es aber vielen leid, nicht dabei gewesen zu sein…

Für den diesjährigen Ausflug wurde im Vorfeld seitens der Mitglieder stark aufgerüstet. Angefangen von neuen Kameras, Objektiven bis hin zu Anglerstiefeln. Diese waren auch heuer wieder notwendig, da der Wasserstand sehr hoch war. Bei strahlendem Sonnenschein sind 6 Fotografen gleichzeitig zu den Fröschen in Wasser gestiegen. Bei einigen  Fotografinnen hatten wir Angst, dass die Wasserhöhe den Schutz der “Gummihose” übersteigt. Es ging sich aber aus… Um keine Schäden an Fauna und Flora zu machen, bewegten wir uns sehr vorsichtig im Wasser. Die Frösche wurden dann mit den verschiedensten Objektiven, Brennweiten und Kameras in allen möglichen Blickwinkel aufgenommen. Anschließend wurden die Anglerhosen und Objektive weitergegeben und die zweite Gruppe auf die blauen Frösche losgelassen. Selbst das ständige Auslösegeräusch konnte die Frösche von ihrer „Paarungstätigkeit“ nicht abhalten. Nach gut 2 Stunden hatte jeder seine Fotos im Kasten. Anschließend ließen wir den Vormittag bei einem Kaffee ausklingen.   

Foto 1,2,3 von Christian Uller

Foto 4,5,6 von Gerald Jagersbacher

Foto 7,8,9 von Markus Muhr

Foto 10 von Gerhard Stiegler

 

Teilnehmer:

 

- Christine Pircher
- Gerald Jagersbacher
- Dietmar Fritz
- Christian Uller
- Werner Stern
- Markus Muhr
- Hannes Kness
- Franz Leitner

- Manuela Weber

- Magdalene Totter

- Karin Wurzinger

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke