Familienausflug (28.9.2013)

Traditionell im September findet unser jährlicher Familienausflug in der Südsteiermark statt. Auch heuer ließ jedes Mitglied wieder brav seine Kamera zu Hause und nahm dafür seinen Partner oder Partnerin mit. Diesmal fand die Feier aber nicht in einem Buschenschank statt, sondern am Wochenendhaus von Geralds Schwiegereltern. Aufgrund des schlechten Wetters entschlossen wir uns zuerst zu essen und, wenn noch Motivation vorhanden ist, einen kleinen Spaziergang zu unternehmen. Grillmeister Christian und Assistent Ralf verköstigten ganze 15 Personen mit leckeren Grillspezialitäten. Angefangen von Bratwürstchen über Putenmedaillons bis hin zu Grillkäse fehlte nichts.

 

Nachdem alle satt und zufrieden waren, machten wir trotz Novemberwetter einen kurzen Spaziergang. Wir haben einen ca. 2km Rundweg zum Keltenwachturm unternommen. Diesmal ärgerte sich keiner, dass er seine Kamera nicht dabei hatte...

 

Nach knapp 1 Stunde sind wir wieder beim Wochenendhaus angekommen (mit einigen Schwammerln) und machten uns über die mitgebrachten Süßspeisen her. Ein Kaffee durfte natürlich auch nicht fehlen. Danach war das „offizielle Programm“ zu Ende. Es wurde wieder viel über Fotografie und unser Buchprojekt gesprochen. Dazu haben wir einige „Eigenkreationen“ aus der Bar verköstigt. Wie z.B. Kaffeesahne und Amaretto. Gegen 21 Uhr ging wieder eine schöner Familientag zu Ende!

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke