Grillnachmittag bei michi! (7.6.2013)

Eigentlich sollte hier ein Bericht mit tollen Fotos von unserer Budapest-Reise zu finden sein. Doch aufgrund der Hochwassersituation haben wir uns entschlossen, nicht in Ungarns Hauptstadt zu fahren. Wir erachteten es einfach als unpassend, wenn wir fotografierend durch die Stadt spazieren und den Menschen zusehen, wie sie um ihr Hab und Gut kämpfen und wir vielleicht noch den Eisatzkräften im Weg stehen... Außerdem wurden einige Straßen entlang der Donau gesperrt, sodass wir auch mit Behinderungen zu rechnen gehabt hätten.

 

Einen Tag vor der geplanten Abreise wurde noch nach einem Alternativprogramm gesucht, da alle Teilnehmer extra Urlaub genommen hatten. Bei der ursprünglichen Abstimmung der Location war auch Venedig vertreten. Sofort wurde in unzähligen SMS abgeklärt was wir nun machen. Da aber so kurzfristig kein (leistbares) Hotel in der Lagunenstadt organisiert werden konnte, beschlossen wir schweren Herzens die Städtereise auf Juli zu verschieben...

 

Freitag Vormittag trudelte plötzlich ein SMS von michi! ein. Er und Astrid hatten die gute Idee, den bereits freigenommenen Tag nicht ungenützt verstreichen zu lassen, sondern einen gemütlichen Grillnachmittag zu veranstalten. Dankend wurde die Einladung von der „Budapestreisegruppe“angenommen. Michi verwöhnte uns mit seinen Grill- und Astrid mit ihren Backkünsten. Gemütlich saßen wir auf der Terrasse, genossen die Bewirtung der Familie Geramb und ließen uns die Sonne (ja, ab und zu scheint sie noch) ins Gesicht scheinen. Herrlich. Dabei plauderten wir über Gott und die Welt. Gegen 20 Uhr sind wir satt und zufrieden aufgebrochen...

 

Nochmals ein großen DANKE an Astrid und michi! So macht das Klubleben Spaß!

 

Teilnehmer:

- Michi und Astrid Geramb

- Peter Reiter und Marion

- Marion Aninger 

- Markus und Iris Jöbstl mit Nachwuchs 

- Gerald und Julia Jagersbacher

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke