Photo & Adventure Messe (8.11.2014)

Wie bereits in den letzten beiden Jahren stand auch heuer wieder der Besuch der Photo & Adventure Messe für die Novemberaktivität zur Auswahl. Nach einem ereignisreichen Klubjahr entschied sich auch diesmal der Großteil für einen „gemütlichen“ Messetag. Immerhin steht Weihnachten vor der Tür – die Wunschzettel müssen befüllt und das Weihnachtsgeld verplant werden…

 

Pünktlich zu Messestart sind wir in Linz eingefahren. Jeder der 7 Teilnehmer hatte schon sein Besuchsprogramm im Kopf. Nach einer kurzen Stärkung schwärmten wir auch schon aus. Heuer standen neben den Kameras (DSLR oder spiegellose Zweitkamera) vor allem Zubehör wie Stative, Monitore und Blitzanlagen hoch im Kurs. Leider konnten die Hersteller manch hochgesteckte Erwartung nicht ganz erfüllen. So blieben zum Teil enttäuschte Gesichter…

 

Neben den vielen Ausstellern gab es auch interessante Vorträge und Präsentationen. Herbert Köppel war aber der einzige, der Teilnehmer vom Knipserklub in den Saal brachte und mit seiner DIA-Show begeistern konnte… Das war nämlich nicht selbstverständlich. Der Knipserklub hat ein Niveau erreicht, wo wir uns nicht mehr mit „normalen“ Bildern zufrieden geben. So wurde schon die eine oder andere Präsentation aufgrund mangelnder Qualität vorzeitig verlassen…

 

Heuer fiel der letzte Programmpunkt, der Besuch der „großen“ DIA-Show leider aus, da es nur einen Film gab. Gegen 18 Uhr sind wir dann erschöpft, aber gut informiert und mit vollen Wunschzetteln Richtung Graz aufgebrochen.

Ein enttäuschter Fotograf...
Ein enttäuschter Fotograf...
Das müssen sogar Nikon-User zugeben, Sackerl kann Canon wirklich machen...
Das müssen sogar Nikon-User zugeben, Sackerl kann Canon wirklich machen...
Das müssen sogar Nikon-User zugeben, Sackerl kann Canon wirklich machen...
Das müssen sogar Nikon-User zugeben, Sackerl kann Canon wirklich machen...

Teilnehmer:

- Ralf Wild

- Stefan Wild

- Astrid Geramb

- Michi Geramb

- Conny Eckert

- Markus Jöbstl

- Gerald Jagersbacher

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke