Weihnachtliches Graz (6.12.2014)

Samstag 6.12.2014 14:04 Uhr, Absage des Fotospazierganges wegen Schlechtwetter - 14:08 Uhr, Intervention, dass der Knipserklub auch ein Schlechtwetterlogo auf den Shirts hat - 14:09 Uhr, Gegendarstellung, dass das Extremschlechtwetterlogo fehlt - 14:17 Uhr, Beschluss von einem Knipser, sich vom schlechten Wetter nicht abhalten zu lassen - 15:06 Uhr, Info an die restlichen KnipserInnen, dass sich Allwetter-Fotografen doch treffen - 15:33 - 16:05, warten auf Schlechtwetterknipser am Treffpunkt Hauptbrücke. Ein wenig enttäuscht begab sich dann ein Knipser auf den Weg um das weihnachtliche Graz mit einigen Fotos festzuhalten. Zugegeben, es war schon ein seltsamer Anblick, dass die Vorweihnachtsstimmung von zahllosen Regenschirmen geprägt wurde. Die Pflichtlocation Eiskrippe war großräumig "abgeschirmt" und nur mit Geduld und Augenschutz erreichbar (schön war sie trotzdem). An den Aufbau des Statives war nicht zu denken, aber der modernen Kamertechnik sei Dank, stellte das kein Problem dar. Weiter über die Schmiedgasse ins Joanneumsviertel mit seinen wunderschönen, bunten  Kunsthandwerkmärkten, wo sich einige Motive boten. Dass das Wetter ermüdend war zeigt uns eindeutig ein Künstler auf seinem Stand. Weihnachtspunsch alleine trinken macht keinen Spaß, daher ging es danach mit einem abschließenden Foto der Altstadt zurück zum heißerkämpften Parkplatz, wo die wassertriefende Ausrüstung erstversorgt wurde. - Möglicherweise verbessert ja das Christkind die "Extremschlechtwettertauglichkeit" der KnipserInnen.

Teilnehmer:

-  ??????????

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke