Archiv 2015

Weihnachtliches Graz (16.12.2015)

Im letzten Jahr wurde unser Spaziergang durchs weihnachtliche Graz aufgrund von starkem Regen abgesagt. Bis auf einen Teilnehmer „hielten“ sich auch alle brav an die Absage... Heuer hatten wir mehr Wetterglück, zwar gab es keinen Schnee, aber zumindest war es trocken. So sind ganze 13 Fotografen dem Aufruf gefolgt und beim Kunsthaus eingetroffen. Dass die Luft heuer schon etwas „draußen“ war zeigte der Umstand, dass einige Teilnehmer ohne Stativ oder gleich ohne Kamera kamen. Hier stand eindeutig der anschließende Glühwein bzw. das Tratschen im Vordergrund. 

Mehr lesen...


Weihnachtsfeier (10.12.2015)

Am 10.12.2015 fand unsere vierte Weihnachtsfeier statt, und wie auch schon in den letzten Jahren, war die Feier die am besten besuchte Veranstaltung des Klubs.

Gerald ließ das Klubjahr kurz Revue passieren und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr. Auch 2015 hat der Klub wieder Zuwachs bekommen und nun mit mehr als 20 Mitglieder schon eine beachtliche Größe erreicht...

Mehr lesen...


S/W Fotografie Workshop (15.11.2015)

Bereits seit längerem haben wir einen S/W Analogfotografie-Workshop mit Negativentwicklung geplant. Nun war es endlich soweit und ganze 12 Teilnehmer haben die Herausforderung angenommen.

Unser Workshop - „back to the roots“, übrigens von Peter Reiter geleitet, bestand aus zwei Teilen. Im ersten Teil, durfte bzw. musste jeder einen 36er - S/W-Film ausbelichten. Im digitalen Zeitalter, wo alles sofort passieren muss und alle Ergebnisse jeder Zeit sichtbar sein müssen, bringt die analoge Fotografie eine willkommene „Entschleunigung“. Dies begann schon mit dem Einlegen des Films. Ganze 15 Minuten vergingen, bis jeder seinen Ilford in die Kamera eingespannt hatte.

Mehr lesen...


Goldener Herbst (26.10.2015)

Unser diesjähriger Oktoberausflug stand ganz im Zeichen des „goldenen“ Herbstes. Jede Jahreszeit hat seinen eigenen Charme, aber vor allem der Herbst lockt mit leuchtenden Farben und meist angenehmen Temperaturen. Bei herrlichem Herbstwetter, heuer keine Selbstverständlichkeit, haben wir uns im Stadtpark Graz getroffen und gleich aufgemacht, um die wunderbar verfärbten Blätter zu fotografieren. Sei es eine Allee, ein Baum oder Details, alles leuchtete wunderbar im warmen Sonnenlicht. Da es so viele Motive gab, kamen wir nur langsam voran. Immer wieder entdeckte einer der Teilnehmer etwas Interessantes.

Mehr lesen...


5. Familientag (17.10.2015)

Nachdem letztes Jahr nichts mit der Besichtigung und Verkostung bei der Schokoladenfabrik Zotter wurde, haben wir heuer den fünften Familienausflug zur weltbekannten Manufaktur veranstaltet.

Um 14:15 Uhr starteten wir (21 Teilnehmer!) mit der Führung. Nach einem interessanten Film ging es endlich ab in die Produktion. Dort konnten wir nicht nur jeden einzelnen Produktionsschritt verfolgen, sondern auch die „Rohmaterialien“ und „Zwischenprodukte“ verkosten. Um die große Vielfalt der Zotter-Schokoladen wirklich beurteilen zu können, haben wir fast keine Kostprobe ausgelassen. Unseren Flüssigkeitsmangel konnten wir bei der Verkostung der unzähligen Trinkschokoladen beheben... Der letzte Teil war dann schon mehr Anstrengung denn Genuss, aber wir „durften“ ja nichts auslassen.

Mehr lesen...


Workshoptag (20.9.2015)

Obwohl es im September sehr viele für Fotografen interessante Veranstaltungen gibt, hat sich die Mehrheit für einen anstrengenden Workshoptag entschieden. Zur Auswahl standen fast 10 Themen, von denen die Teilnehmer 4 wählen konnten. Vorgetragen wurden alle Kurse von den (erfahrenen) Mitgliedern selbst.

Gestartet haben wir den Tag gemütlich mit Kaffee, Kuchen und Tratsch. Danke an alle, die etwas mitgebracht haben!

Mehr lesen...


LaStrada (1.8.2015)

Einer der wenigen Veranstaltungen, welche wir jedes Jahr besuchen, ist das Straßenkunst-Festival La Strada. Das abwechslungsreiche Programm sorgt immer für gute Unterhaltung und viele Motive. Leider fällt das Event immer in die Urlaubszeit und deswegen ist der Teilnehmerkreis immer überschaubar, so auch heuer.

Unser erster Programmpunkt waren Les Clandestines aus Frankreich. Bereits vor 3 Jahren hat uns diese Gruppe mit ihrer Vorstellung begeistert, und so waren wir sehr auf „Boots and Roots“, so der diesjährige Titel, gespannt. 

Mehr lesen...


Rollin' Dudes Festival (17.7.2015)

Unser gemeinsamer Juli-Fotoausflug führte uns nach einem Tipp von Anna in die Südsteiermark nach Leutschach zum Rollin’ Dudes Festival. Nachdem wir die Homepage betrachtet hatten, wussten wir um was es dabei geht: Rock’n Roll, US-Cars, Pinups & Dudes. Also beste Voraussetzungen für tolle Fotomotive. Nach kurzer Rücksprache beim Veranstalter meinte dieser, dass auch am ersten Tag viel los sei, daher haben wir uns entschieden ausnahmsweise am Freitag nach der Arbeit unseren Ausflug durchzuführen.

Mehr lesen...

 


Naturfotografie-Workshop in den Nockbergen (2.7.-5.7.2015)

Bereits zum fünften Mal fand heuer ein Naturfotografie-Workshop mit Herbert Köppel von Naturfotoworkshop statt. Nachdem wir im letzten Jahr einen etwas gemütlicherer Workshop in Wien hatten, hat es uns diesmal wieder in die Berge verschlagen. Bereits im Herbst wurden Lokation und Termin fixiert – Bioshärenpark Nockberge im Juli. Innerhalb kürzester Zeit waren alle verfügbaren Plätze vergeben. Ein paar Wochen vor dem Start wurde noch der Donnerstag als Anreisetag gewählt, um etwas mehr Zeit für den Workshop zu haben.

Mehr lesen...

 


Mittelalterfest in Kapfenberg (27.6.2015)

Nachdem unser Themen-Shooting im letzten Jahr so erfolgreich war, wollten wir auch heuer wieder etwas Besonderes machen. Bei der Suche nach einem Thema sind wir aufs Mittelalter gekommen. Da es nicht ganz einfach ist, an die passende Gewandung zu kommen, haben Marion und Nobert bei bekannten Klubs nachgefragt. Die Terminfindung war dann nicht so einfach, daher haben wir den Vorschlag der „Greifensteiger“ angenommen, das Fotoshooting im Zuge des Ritterfests auf der Burg Oberkapfenberg durchzuführen. Mehr lesen...


Biedermeierfest in Bad Gleichenberg (14.6.2015)

Unser Juni-Fotospaziergang versetzte uns ca. 180 Jahre in die Vergangenheit zurück – ins Biedermeierzeitalter. So wird die Zeitspanne von 1815 (Wiener Kongress) bis 1848 (Beginn der bürgerlichen Revolution) in den Ländern des Deutschen Bundes bezeichnet.

Bereits zum achten Mal fand in Bad Gleichenberg dieses Fest statt. Highlight war der Einzug von der Schnurbaumallee über die Kaiser-Franz-Josef-Straße in den Kurpark durch die vielen Akteure in ihren wunderbaren Biedermeier-Kostümen. Neben dem Kaiserpaar und den Kaiserhusaren „kämpften“ sich auch die adlige Gesellschaft und die Bürgerlichen durch die Menschenmassen.

Mehr lesen...


50mm Session durch Graz (24.5.2015)

Unser Mai-Fotospaziergang wurde wieder von den Mitgliedern abgestimmt. Neben einigen interessanten Veranstaltungen hat sich aber der Spaziergang durch Graz, nur mit einem 50mm Objektiv ausgestattet, durchgesetzt.

Nachdem es am Samstag geregnet hat, wurde der Termin um einen Tag verschoben. Ganze 10 Knipser haben sich zwar bei trockenem, aber immer noch nicht sonderlich freundlichem Wetter getroffen und die Herausforderung, nur mit einem Standardobjektiv (oder Fixbrennweite) zu fotografieren, angenommen. Als Standardobjektiv bezeichnet man bei Vollbildformat ein Objektiv mit 50 mm Brennweite. 

Mehr lesen...


Toskana-Reise (29.4.-3.5.2015)

Bereits seit mehreren Jahren zählt die mehrtägige Städtereise zu einem der Highlights im Klubjahr. Heuer fiel die Wahl aber nicht auf eine Stadt, sondern auf die fotografisch interessante Toskana. Nachdem wir uns auf einem Termin einigen konnten, begannen die Planungen. Gerald St. hat als Toskanakenner die Reiseleitung übernommen und für jeden Tag ein tolles Programm erstellt. Beim letzten Klubabend wenige Tage vor der Reise stellte Gerald St. das dichte aber schöne Programm vor.

Mehr lesen...


Freilichtmuseum Stübing (26.4.2015)

Unser Fotoausflug im April führte uns ins Freilichtmuseum Stübing. Das Museum zählt zu den 10 größten Freilichtmuseen Europas. Mit fast 100 historischen Objekten aus 6 Jahrhunderten bieten es einen Überblick über die unterschiedlichen Hauslandschaften in Österreich und unvergleichbare Einblicke in die vielfältige bäuerliche Architektur und Kultur. Beim Erkunden der Gebäude kann man sich ein Bild vom anstrengenden Alltag der bäuerlichen Bevölkerung von einst machen. Die liebevoll gestalteten Gebäude boten ausreichend Motive.

Mehr lesen...


Schmetterlingsausstellung (21.3.2015)

Unser gemeinsamer März-Fotoausflug stand diesmal ganz im Zeichen den Frühlings. Zur Auswahl standen nämlich 2 Events – die blauen Moorfrösche oder eine Schmetterlingsausstellung. Nachdem aber auch heuer die Frösche nicht mitspielten, sind wir zu den Schmetterlingen nach Stainz gefahren.

Als wir zur Gärtnerei Höller kamen, waren wir vom Andrang überrascht. Nachdem wir alle einen Parkplatz gefunden hatten und kurz auf die Besonderheiten der Makrofotografie eingegangen sind, marschierten 14 motivierte Knipser in den doch recht kleinen, dafür warmen Bereich mit den Schmetterlingen.

Mehr lesen...


People- und Modelfotografie Workshop (7.3.2015)

Menschen zu fotografieren ist eines der spannendsten Themen in der Fotografie. Auch der Knipserklub ist von der Porträtfotografie fasziniert und hatte daher bereits mehrere Workshops zu diesem umfangreichen Thema besucht. Beim heutigen Kurs versuchten wir aber eine andere Herangehensweise. So hat diesen Workshop nicht ein Fotograf abgehalten, sondern die Geschäftsführerin der Modelagentur – Natural Women. Umso mehr waren alle Teilnehmer auf den Tag gespannt.

Mehr lesen...


Bambini Eishockey Cup (28.2.2015)

Der Februarausflug führte uns zum Bambini Eishockey Cup Finale nach Graz. Bereits zum 13. Mal fand dieses internationale Turnier mit den Mannschaften von EC VSV, KAC, KHL Zagreb, HDK Maribor, Red Bull Salzburg, Danube Islanders, Vienna Tigers, Danube Islanders, EC Frohnleiten Panthers, ESC Steindorf, Grazer Flyers und LA Stars/St Pölten Tigers statt: Etwa 400 Kinder geben in mehr als 100 Spielen in den unterschiedlichen Altersklassen (U7 bis U10) ihr Bestes, dies versprach eine tolle Fotokulisse für unseren Ausflug.

Mehr lesen...


Blitz-Workshop (14.2.2015)

Bei der Planung für die Workshops für 2015 war der Wunsch vieler, vor allem neuer Mitglieder, nach einem Blitzworkshop besonders stark. Nachdem unser Klubmotto „pictures get better with friends“ lautet, haben sich Peter und Michael bereit erklärt, einen Workshop zu diesem Thema abzuhalten.

Super vorbereitet starteten die beiden Vortragenden mit dem Kurs. Zuerst wurden die unterschiedlichen Funktionen und Tasten der Blitzgeräte erklärt (TTL, HSS, ...) und sofort in der Praxis vorgezeigt. Auf jede Frage der Teilnehmer wurde eingegangen. Der Schwerpunkt lag darauf, die beiden unterschiedlichen Arten, den Blitz einzusetzen, zu erklären: entweder nutzt man den Blitz als Aufheller, oder der Blitz wird als Hauptlichtquelle (ohne Umgebungslicht) verwendet.

Mehr lesen...


Sonnenaufgang vom Plabutsch (10.1.2015)

Unser erster gemeinsamer Fotospaziergang 2015 führte uns früh morgens auf den Plabutsch, um den Sonnenaufgang über Graz zu fotografieren. Da die Wetterlage etwas unsicher war, wurde der Ausflug erst um 5:30 per SMS bestätigt.

Bei recht angenehmen Temperaturen sind gegen 6:30 die Teilnehmer am Fürstenstand eingetroffen und begannen sofort mit dem Fotografieren. Die blaue Stunde vor Sonnenaufgang war bereits im vollen Gange. Uns bot sich ein wunderbarer Blick auf das Grazer Stadtgebiet. Die Murmetropole erwachte gerade zum Leben und der Himmel begann zu leuchten. Es war aber nicht ganz einfach, denn der starke Wind verwackelte trotz Stativ einige Fotos.

Mehr lesen...


Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke