5. Familientag (17.10.2015)

Nachdem letztes Jahr nichts mit der Besichtigung und Verkostung bei der Schokoladenfabrik Zotter wurde, haben wir heuer den fünften Familienausflug zur weltbekannten Manufaktur veranstaltet.

 

Um 14:15 Uhr starteten wir (21 Teilnehmer!) mit der Führung. Nach einem interessanten Film ging es endlich ab in die Produktion. Dort konnten wir nicht nur jeden einzelnen Produktionsschritt verfolgen, sondern auch die „Rohmaterialien“ und „Zwischenprodukte“ verkosten. Um die große Vielfalt der Zotter-Schokoladen wirklich beurteilen zu können, haben wir fast keine Kostprobe ausgelassen. Unseren Flüssigkeitsmangel konnten wir bei der Verkostung der unzähligen Trinkschokoladen beheben... Der letzte Teil war dann schon mehr Anstrengung denn Genuss, aber wir „durften“ ja nichts auslassen... Im Shop haben wir uns noch mit Vorräten für zu Hause eingedeckt.

 

Die anschließende Umwanderung der Riegersburg haben wir ausgelassen, da wir uns nicht mehr bewegen konnten und sind gleich in den Buschenschank gefahren, um den Zucker mit deftiger Kost zu neutralisieren. Nach dem Essen haben wir noch geplaudert und gegen 19 Uhr ging ein schöner, gemütlicher und fotofreier Spaziergang zu Ende.

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke