Bambini Eishockey Cup (28.2.2015)

Der Februarausflug führte uns zum Bambini Eishockey Cup Finale nach Graz. Bereits zum 13. Mal fand dieses internationale Turnier mit den Mannschaften von EC VSV, KAC, KHL Zagreb, HDK Maribor, Red Bull Salzburg, Danube Islanders, Vienna Tigers, Danube Islanders, EC Frohnleiten Panthers, ESC Steindorf, Grazer Flyers und LA Stars/St Pölten Tigers statt: Etwa 400 Kinder geben in mehr als 100 Spielen in den unterschiedlichen Altersklassen (U7 bis U10) ihr Bestes, dies versprach eine tolle Fotokulisse für unseren Ausflug.

 

Bevor wir starteten, haben wir noch gemeinsam die Kameras auf die bevorstehende Aktion eingestellt. Die Lichtverhältnisse waren trotz Freigelände nicht optimal. Eine kurze Verschlusszeit war aber Voraussetzung um ideale Ergebnisse zu erzielen. Dann ging es endlich los.

 

Professionell ausgerüstet flitzen die Nachwuchsspieler übers Eis und gaben jede Menge guter Motive ab. Seien es die Zweikämpfe, die Aktion vor den Toren oder die gespannten Blicke der Ersatzspieler. Es machte richtig Spaß, den Kindern zuzusehen, mit welcher Begeisterung und Einsatz sie dabei waren. Wir versuchten durch Mitziehen die Aktion noch besser auf den Chip zu bannen. Dabei waren viele noch so klein, dass sie ohne Schlittschuhe gar nicht über die Bande sahen... Neben den bescheidenen Lichtverhältnissen machte uns vor allem der begrenzte Aktionsspielraum das Leben schwer. Aber auch abseits des Spielfeldes gab es interessante Motive. Detailaufnahmen von Spielern, Torjubel, Ausrüstung und Zuschauer gehören zu jeder Sportreportage.

 

Nach fast 2 Stunden waren wir ziemlich ausgekühlt und haben den Ausflug mit einem Kaffee und Kuchen ausklingen lassen.

Teilnehmer:

- Ralf Wild

- Stefan Wild

- Maximilian Miklautz

- Sarah Gugl

- Anna Radner

- Bea Kmetitsch

- Gerald Jagersbacher

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke