Schmetterlingsausstellung (21.3.2015)

Unser gemeinsamer März-Fotoausflug stand diesmal ganz im Zeichen den Frühlings. Zur Auswahl standen nämlich 2 Events – die blauen Moorfrösche oder eine Schmetterlingsausstellung. Nachdem aber auch heuer die Frösche nicht mitspielten, sind wir zu den Schmetterlingen nach Stainz gefahren.

 

Als wir zur Gärtnerei Höller kamen, waren wir vom Andrang überrascht. Nachdem wir alle einen Parkplatz gefunden hatten und kurz auf die Besonderheiten der Makrofotografie eingegangen sind, marschierten 14 motivierte Knipser in den doch recht kleinen, dafür warmen Bereich mit den Schmetterlingen.  

 

Unsere Befürchtungen, die Insekten nicht richtig fotografieren zu können wurden nach wenigen Minuten zerstreut. Man musste nämlich schon aufpassen, die bunten Viecher nicht zu zertreten oder zu zerquetschen. Hin und wieder landete auch ein Tier auf der Kamera oder dem Fotografen... Mit dem Tele- und Makroobjektiven bewaffnet machten wir uns auf die Jagd nach dem perfekten Foto. Die Schmetterlinge waren aber sehr dankbare Motive. Sie hielten ewig still und so konnte man lange nach dem besten Bildausschnitt  suchen. Da kann sich so manches menschliche Wesen ein Stück abschneiden... Was Zuckerwasser alles kann... Übrigens wurden alle Schmetterlinge hier geboren. Bei einer Schmetterlingsfarm werden die unterschiedlichen Puppen gekauft und in einem „Brutkasten“ gegeben. Täglich kommen so neue Schmetterlinge dazu. Auch wir entdeckten immer wieder neue, noch schönerer Tiere. Nachdem jeder einige tolle Fotos von den ruhenden Tieren auf den Blumen aufgenommen hatte, versuchten wir, leider mit wenig Erfolg, Schmetterlinge im Flug abzulichten.

 

Nach gut einer Stunde waren wir durchgeschwitzt und haben nach einem Gruppenfoto die Ausstellung Richtung Cafe Lex verlassen. Dort haben wir uns gestärkt und noch lange geplaudert.

Teilnehmer:

- Stefan Wild

- Ralf Wild

- Astrid Geramb

- Michael Geramb

- Sarah Gugl

- Gerald Still

- Anna Radner

- Reinhard Brandner

- Bea Kmetitsch

- Peter Reiter

- Bernhard Lampl

- Ilse von der Neut

- Norbert Eder

- Gerald Jagersbacher

Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke