Archiv 2018

Weihnachtsfeier (13.12.2018)

Wie jedes Jahr, ließen wir auch heuer unser ereignisreiches und intensives Klubjahr mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier ausklingen. Der Knipserklub war wieder sehr fleißig und wir haben viel gemeinsam unternommen. Neben 11 Klubabenden und 11 Monatsherausforderungen haben wir auch 10 gemeinsame Ausflüge (1 ist ausgefallen), 1 Städtereise nach Stockholm, 1 Themenporträtshooting, 1 Workshop mit Patrick und 1 Familientag unternommen. Wir können immer noch sehr Stolz auf unseren Klub sein...

Mehr lesen...


Weihnachtliches Graz (4.12.2018)

Auch heuer haben wir unser Klubjahr mit einem gemütlichen Spaziergang durch das weihnachtliche Graz abgeschlossen. Bei angenehmen +10 Grad (in Worten – plus Zehn Grad) haben wir uns getroffen und spazierten vom Mariahilferplatz weiter über Sackstraße und Hauptplatz zur Eiskrippe. Nachdem nur 1/3 der Teilnehmer ihre Kamera dabei hatten, kamen wir rasch voran und waren schon nach knapp 1 ½ Stunden beim wohlverdienten Glühwein im Joanneumsviertel. Dieser Teil dauerte dann aber länger als das Fotografiern…

Mehr lesen...


Familientag (3.11.2018)

Auch 2018 fand wieder ein Familientag statt. Bereits zum 8. Mal unternahmen wir heuer mit unseren Lieben als Dank für ihre Geduld im ganzen Jahr einen Ausflug. Wir bekamen in der Traussner Mühle eine Privatführung von Dieter Tatzl. Zuerst erfuhren wir etwas über die Geschichte der Anlage, welche bereits 1600 erstmals erwähnt wurde. Danach besichtigten wir einige Teile der Mühle bevor wir im Herrenhaus 4 Stationen zur Geschichte der Mühlen besuchten. Es begann mit einem interessanten Video von der Frühzeit bis ins 21. Jahrhundert.

Mehr lesen 


Herbstlicher Fotospaziergang (21.10.2018)

Unser gemeinsamer Oktoberausflug wurde wieder von den Mitgliedern in einer Umfrage festgelegt. Dabei setzte sich die herbstliche Wanderung durch. Auf der Suche nach der idealen Runde, brachte Franz den Vorschlag, von der Tyrnaueralmhütte zur roten Wand zu gehen, ein. Diesen Vorschlag nahmen wir gerne an. Nachdem dann aber die geplante Startzeit von 6 Uhr für etwas Diskussion sorgte musste eine zweite Umfrage die Entscheidung bringen. Diese fiel zu Gunsten der Langschläfer aus...

Mehr lesen

 


Workshop mit Patrick Ludolph (6.10.2018)

Immer wieder sprachen wir bei den Ausflügen oder Klubabenden von den coolen Workshops mit Patrick Ludolph. Bei all den Workshops und Kursen die wir schon gemacht haben, haben wir bei den drei Gastspielen mit Patrick am meisten gelernt. Nachdem wir 2013 den letzten Kurs mit ihm hatten, dachte sich Gerald heuer im Frühjahr, dass er einfach wieder mal bei Patrick anfragt, ob er Lust hat in die schöne Steiermark zu kommen. Der Hamburger Starfotograf war gleich begeistert - er und Gerald begannen sofort mit den Planungen.

Mehr lesen

 


Shooting mit Motoratclub (23.9.2018)

Nachdem Franz von den Fotos des 50er Jahre-Shootings und wir von seinem Motorrad (und ihm) ziemlich begeistert waren, versuchte er mit Gerald ein Shooting mit seinem Motorradclub zu organisieren. Unser September-Fotospaziergang bot sich dafür gut an. Franz hat mit den Reininghausgründen eine richtig lässige Lokation organisiert. Nach der Besichtigung von Franz und Gerald stand einem coolen Shooting nichts mehr im Wege.

Mehr lesen


Parkour (5.8.2018)

Heuer entschlossen wir uns, erstmals seit 6 Jahren, nicht traditionell im August einige Veranstaltungen bei LaStrada zu besuchen sondern etwas anderes zu machen. Lily hat auf einer Messe Simon kennengelernt, welcher Parkour und Freerunning macht. Nachdem sie beim Klubabend den Vorschlag machte, die Jungs beim Ausüben ihrer Sportart zu fotografieren, waren alle sofort begeistert, obwohl sich keiner so richtig vorstellen konnte was uns genau erwarten wird. Lily bekam dann die Aufgabe mit Simon einen Termin zu vereinbaren sowie eine passenden Lokation zu definieren. In einem Turnsaal wollten wir nicht fotografieren, sondern in der Stadt mit interessanten Hintergründen. 

Mehr lesen

 


5 Aufgaben – 10 Fotos (15.7.2018)

Gerald
Gerald

Das Thema des heutigen Fotospaziergangs wurde erst kurzfristig entschieden, da wir eigentlich schon seit einigen Jahren davon reden, einmal das Bodypainting-Festival in Klagenfurt zu besuchen. Daher hatten wir es für heuer fix eingeplant, nachdem es aber kurzfristig einige Absagen gab, entschlossen wir uns für ein alternatives Programm. 

Heute arbeiteten wir wieder an unserer Kreativität. Es gab nämlich 5 Aufgaben und jeder durfte nur 2 Fotos ohne löschen machen. In der digitalen Fotografie wird viel weniger mit Bedacht fotografiert als zu analogen Zeiten. Wenn man aber nur 2 Fotos pro Aufgabe/ Motiv hat, muss viel mehr überlegt werden, wann der Auslöser betätigt wird.

Mehr lesen

 


50er Jahre Porträt-Shooting (24.6.2018)

Beim bereits vierten Themeshooting des Knipserklubs drehte sich alles um die 50er Jahre. Die dröge Nutzmode der Nachkriegszeit wurde von einer neuen, selbstbewussten und gepflegten Mode bei den Damen abgelöst. Die Männer verbanden hingen Stil und Coolness zu unvergleichlichen Looks, wie wir sie von James Dean kennen. Blue Jeans und Lederjacke sowie Pettycoat und Schuhe mit Pfennigabsätzen durften nicht fehlen. 

Mehr lesen


Spaziergang entlang der Raab (27.5.2018)

Als wir im letzten Jahr die abenteuerlichen Fotos vom Naturfotoworkshop im Taugelbach herzeigten, kam die Idee auf, im Sommer selbst eine Flusswanderung mit Watthosen zu organisieren. Zwei Flüsse kamen für uns in Frage - die Sulm im Bereich Heimschuh oder die Raab in Mitterdorf. Da die Raab in diesem Abschnitt doch noch etwas naturbelassener und kleiner ist, haben wir uns dafür entschieden. 

Mehr lesen...


Stockholm (19.4.-22.4.2018)

Die 6. Auslandsstädtereise des Knipserklubs führte uns heuer in die größte Stadt Skandinaviens - nach Stockholm. Bereits im letzten Jahr hat sich die schwedische Hauptstadt in einem „langwierigen“ Entscheidungsprozess (Bierpreise vs. Sehenswürdigkeiten oder Blondinen vs. Brünette) gegen Sofia durchgesetzt. Danach musste nur noch ein Termin gefunden werden. Auch diese Hürde haben wir mithilfe einer Doodle-Umfrage gemeistert. Nachdem die Flüge und das Hotel gebucht waren, sowie der Urlaubsantrag gestellt, stand der Reise nichts mehr im Wege. 

Mehr lesen


Besichtigung Bundesgestüt Piber (7.4.2018)

Unser Fotospaziergang im April führte uns in die wunderschöne Weststeiermark zum Bundesgestüt Piber. Astrid hat für 20 Personen eine Führung gewonnen und diesen Gutschein für den Knipserklub zur Verfügung gestellt.                                   

Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein startete pünktlich um 10 Uhr die Führung. Beim Rundgang durch die Stallungen erfuhren wir sehr viele interessante Dinge über die Lipizzaner, die Pferdezucht und das Gestüt. Die Hauptaufgabe in Piber besteht darin, die älteste Kulturpferderasse Europas zu züchten. Daher dreht sich hier auch fast alles um die Mutterstuten.

Mehr lesen

 


Ausflug nach Piran (17.3.-18.3.2018)

Nachdem unsere Fotoreise im letzten Jahr zum Lostplace und ans Meer in Malinska ein voller Erfolg war, haben wir auch heuer einen Ausflug an die Adriaküste geplant. Die klare Luft, die Farben des Meeres und die wenigen Menschen zu dieser Jahreszeit haben uns damals fasziniert. Bei der Wahl der Lokation haben wir uns nach einigem hin und her auf Piran geeinigt. Ein paar Tage vor unserer Reise wurde es aber noch einmal spannend, da unsere Hotelbuchung storniert wurde und die Rückkehr des Winters vorhergesagt wurde... 

Mehr lesen...


Winterlicher Spaziergang (25.2.2018)

Bei der Abstimmung für die Aktivität im Februar hat sich die Mehrheit für den winterlichen Fotospaziergang entschieden. Damals konnten wir natürlich noch nicht wissen wie das Wetter werden wird. Umso näher der Termin kam, umso größer wurde die Vorfreude, weil es einige Tage vorher schneite und es richtig kalt wurde…

Bei herrlichem Sonnenschein aber eisigen -15 Grad haben wir uns in Graz getroffen und sind gemeinsam Richtung Teichalm aufgebrochen. 

Mehr lesen


Projekttag (13.1.2018)

Nachdem die Fotoausflüge in den Wintermonaten sehr wetterabhängig sind, haben wir uns bereits im Herbst entschlossen, im Jänner einen Indoor-Fotoprojekttag abzuhalten. Astrid, Michael und Gerald haben einige interessante Projekten vorbereitet. Bei der Weihnachtsfeier haben wir uns wieder auf die Tugenden des Knipserklubs besonnen, so hat diesmal wieder jeder beim Auf- und Abbau der Stationen in unserem

Klublokal geholfen.

Mehr lesen


Wenn ihr über diesen Link bei Amazon bestellt, kostet alles gleich viel, aber der Knipserklub bekommt einige Cent... Danke